Buffalomedia.de

THE RETURN OF THE BUFFALO HORSES
Songs and Traditionals around a Native American Story


A BLACKFEET-GERMAN PROJECT

 

Performed by
Darrell Norman (Ee-Nees-Too-Wah-See) and
Ramon Kramer (Ah-Say-Kee)

 

Produced, composed and conducted by Ramon Kramer


 Zum Album  

Im Norden der USA, im Bundesstaat Montana, lebt der Stamm der Blackfeet-Indianer. Einst Herrscher über ein weites Land, kämpfen die Blackfeet heute um ihre Traditionen, ihre Geschichte und ihre kulturelle Identität.
Teil dieser Identität sind ihre Pferde, die Ponokamitas, Büffelpferde oder
auch "Elk-Dogs". Es sind direkte Nachkommen der Spanischen Mustangs,
die mit den Spanischen Eroberern in die Neue Welt kamen und vor mehr als 250 Jahren zu treuen und widerstandsfähigen Gefährten der Blackfeet wurden. Mit den Kriegszügen der "Blue Coats" und der Ausbreitung des "weißen Mannes" Ende des 19. Jahrhunderts verloren die Blackfeet ihr Land, ihre Freiheit und ihre Pferde. Im Jahre 1994 kamen die Büffelpferde zu den Blackfeet zurück und weideten damit nach 100 Jahren erstmals wieder auf Indianerland.

THE RETURN OF THE BUFFALO HORSES erzählt die Geschichte der
Büffelpferde, ihrer Bedeutung, ihres Verlusts und ihrer Wiederkehr.
In vier Kapiteln entfalten der Blackfeet-Sänger Ee-Nees-To-Wah-See und der in Hamburg lebende Komponist und Produzent Ramon Kramer anhand von Traditionals und Eigenkompositionen, die auf der traditionellen Musik der Blackfeet beruhen, die ergreifende Welt der Blackfeet-Kultur und die damit eng verbundene Historie der Büffelpferde.

Mehr als ein Jahr nahm die Realisierung des Albums, das in Hamburg und Montana aufgenommen wurde, in Anspruch. Auf Samples und elektronische Tricks wurde völlig verzichtet, es werden ausschließlich natürliche Instrumente eingesetzt, die auf Basis der traditionellen Blackfeet-Melodik und -Rhythmik gespielt werden. Die Verbindung von Cello, spanischer Gitarre und traditionellen indianischen Instrumenten vereint dabei zwei vollkommen unterschiedliche Kulturen.Indianische Erzählungen, vorgetragen von Ee-Nees-Too-Wah-See, ergänzen die filmisch-intensive Atmosphäre dieses einzigartigen Dokuments.

Ramon Kramer hält seit vielen Jahren engen Kontakt zu den Blackfeet-Indianern. Regelmäßige, längere Aufenthalte auf der Reservation gaben ihm die Möglichkeit, die Traditionen und das Leben der Blackfeet aus erster Hand kennenzulernen.

Auf der Reservation begegnete er auch seinem heutigen Freund und Mentor, Ee-Nees-Too-Wah-See (Growing like a Buffalo). Auf einem Powwow erhielt Ramon seine erste indianische Flöte als Geschenk, die er bald so gut beherrschte, dass er seither den indianischen Namen Ah-Say-Kee (Good Whistle) tragen darf.

Kramer, der sich in der Gesellschaft für bedrohte Völker engagiert, studierte Popularmusik und steht seit 20 Jahren fest im Musikgeschäft. Seine Zusammenarbeit mit Rio Reiser und anderen Größen ließen ihn zum festen Bestandteil deutscher Musikschaffender werden. Seine musikalische Mitarbeit an prämierten Werbespots, z.B. "Die Ohrfeige" von Mercedes Benz, zeichnet ihn als vielseitigen Komponisten aus.

Es-Nees-To-Wah-See, englischer Name Darrell Norman, studierte Philosophie und Literatur in Seattle. Heute lebt er als international anerkannter Künstler und Storyteller auf der Reservation seines Stammes in Browning, Montana. Er ist kultureller Botschafter der Blackfeet Nation und Mitglied der 'Blackfeet Buffalo Horse Coalition'. THE RETURN OF THE BUFFALO HORSES unterstützt die Non-Profit-Organisation B.B.H.C, die den Blackfeet durch die Rückführung der Buffalo-Horses gleichermaßen kulturelle Identität und eine Perspektive für die Zukunft gibt.

THE RETURN OF THE BUFFALO HORSES ist aufgrund seiner Individualität und seines authentischen Anspruches einzigartig.
2002 wurde es in der Kategorie 'Best Native American Music Album' in die 'Grammy Entry List' nominiert.


 Presse  

GLACIER REPORTER:
Blackfeet musical groups well represented at 44th Grammys
>>> Artikel lesen

RHYTHM MAGAZINE NEW YORK:
... Tracks such as "The Spanish Mustangs," which feature a nylon-stringed guitar, percussion, flute and voice, are especially
stirring ...

>>> Artikel lesen

RAMBLES (A cultural Arts Magazine):
... Return of the Buffalo Horses is one of those albums that fits together exactly from beginning to end ...
>>> Artikel lesen

"This CD is very awesome",
Darilyn Dinardo, American Museum of Natural History (New York)



USA-Edition


German Edition